Advertisement

Zusammenfassung

Das brenntechnische Vérhalten der heute gebräuchlichen Gase wurde im Ottbrenner untersucht und dabei die Abhängigkeit der Ottzahl vom Düsenbrenner und dem Versuch des Prüfbrenners festgelegt. Es wurden Düsen mit den Durchmessern 0,7 mm, 0,8 mm, 0,9 mm, 1,0 mm, 1,1 mm und 1,2 mm verwandt. Bei jeder Düse wurde mit l0 verschiedenen Vordrucken gefahren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1955

Authors and Affiliations

  • B. Naendorf

There are no affiliations available

Personalised recommendations