Advertisement

Rechnerische Abschätzung des Wärmeüberganges mit Hilfe einfacher Vorstellungen über die Konvektionsströmungen

  • Werner Linke
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 402)

Zusammenfassung

Die unter Punkt 2 angeführten, experimentell begründeten Beziehungen geben abgesehen davon, daß sie einen Bereich reiner Wärmeleitung, Konvektionsbereiche und ein Übergangsgebiet von Leitung zu Konvektion unterscheiden, keine nähere physikalische Vorstellung über den Mechanismus der Konvektion. Im folgenden wird von solchen physikalischen Vorstellungen ausgehend versucht, Wärmeübergangsbeziehungen abzuleiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 5.
    E, POHLHAUSEN, Der Wärmeaustausch zwischen festen Körpern und Flüssigkeiten mit kleiner Reibung und Wärmeleitung. Zangew.Math.Mech. 1 (1921) 115/121Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1958

Authors and Affiliations

  • Werner Linke

There are no affiliations available

Personalised recommendations