Advertisement

Die Theorien der Atomwärme fester Körper von Debye und von Born und v. Kármán

  • Siegfried Valentiner
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Sammlung Vieweg book series (SV, volume 2)

Zusammenfassung

In dem einleitenden Kapitel wurde darauf hingewiesen, daß die bisherige Theorie der spezifischen Wärmen, der zufolge die Atomwärme aller Stoffe etwa 6 cal betragen soll, sich durch das Experiment nicht bestätigen ließ und daß es nahe lag, den Grund der Abweichung in der Art zu suchen, wie man in der Theorie die statistische Mechanik verwendete. Im folgenden soll gezeigt werden, welche Vorstellungen an Stelle jener Theorie treten müssen. Einer ihrer hervorstechendsten Züge ist der, daß sie viel mehr als die frühere Theorie auf diejenigen Eigentümlichkeiten des festen Körpers Bezug nehmen, die mit den elastischen Eigenschaften zusammenhängen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn, Braunschweig, Germany 1921

Authors and Affiliations

  • Siegfried Valentiner
    • 1
  1. 1.Bergakademie ClausthalClausthalDeutschland

Personalised recommendations