Advertisement

Entscheidungen unter Risiko

  • Günter Menges

Zusammenfassung

Trotz der vielen Modifikationen, die das lineare Gewißheitsmodell des Entscheidens in Form der nichtlinearen, der ganzzahligen, der parametrischen Programmierung und der Quotientenprogrammierung erfährt, repräsentieren die Modelle des Entscheidens unter Gewißheit eine ideale Welt, in der es keine Überraschungen gibt und keinen Zufall. Die Entscheidungsmodelle unter Gewißheit sind, so gesehen, hoch idealisiert, höher idealisiert im Prinzip jedenfalls als die Entscheidungsmodelle unter Risiko, bei denen der Zufall Eingang in das Modell findet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1969

Authors and Affiliations

  • Günter Menges
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesBad ReichenhallDeutschland

Personalised recommendations