Advertisement

Zusammenfassung

Wenn jemand zwischen zwei Geschäften a und b zu wählen hat, die beide absolut sicher sind und die sich auch sonst, etwa in ethischer oder moralischer Hinsicht, in nichts unterscheiden außer darin, daß das Geschäft a einen größeren Gewinn, z. B. von G(a) = 1000 DM bringt, während b einen Gewinn von nur G(b) = 800 DM bringt,
$$G(a) > G(b),$$
dann wird der Betreffende das Geschäft a dem Geschäft b vorziehen. Wir schreiben dafür mit Hilfe des Präferenzzeichens ≺ bzw. ≻:
$${\text{oder}}\,\boxed{\frac{{b \prec a}}{{a \succ b}}}$$
(lies: a wird vorgezogen b).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1969

Authors and Affiliations

  • Günter Menges
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesBad ReichenhallDeutschland

Personalised recommendations