Advertisement

Die Bedeutung vergorener Nahrungs- und Futtermittel für Mensch und Tier

  • Fritz Eichholtz
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Die Wissenschaft book series (W, volume 96)

Zusammenfassung

Alte Autoren haben wiederholt die Ansicht geäußert, daß alle Stoffe, die anderen Lebewesen zur Nahrung dienen sollen, vorher einer Fermentation unterworfen werden, und für viele Vorgänge in der unberührten Natur trifft das unzweifelhaft zu. Was z. B. die für den Menschen bestimmtenNahrungsmittel angeht, so wird erinnert an das Abhängen des Fleisches, an das Gären des Brotes, an die Herstellung von Käse und von vielem anderen — ganz abgesehen von den Genußmitteln, die fast alle eine Fermentation durchmachen. Die Milchsäure als wichtigstes Erzeugnis einer Fermentation wurde 1780 von Scheele aus Sauermilch dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1960

Authors and Affiliations

  • Fritz Eichholtz

There are no affiliations available

Personalised recommendations