Advertisement

Der ökonomische Marginalvergleich von Investitionen

  • Matthias Heister
Part of the Beträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (BBF, volume 17)

Zusammenfassung

Wenn wir uns an dieser Stelle um eine sichere Fundierung der Marginalanalyse von Investitionen bemühen, so sind vorweg einige grundsätzliche Feststellungen zu treffen.
  1. a)

    Untersuchungsobjekt der Marginalanalyse ist der funktionale Zusammenhang. Dies bedeutet für die Vorteilsbestimmung von Investitionen Abkehr vom streng empirischen Ansatz des Alternativvergleichs.

     
  2. b)

    Grundlage der folgenden Untersuchung ist das ökonomische Prinzip. Wir haben es also mit einer rein ökonomischen Investitionstheorie zu tun, die wir somit wiederum auch terminologisch von der modernen Investitionstheorie unterscheiden.

     
  3. c)

    Zielsetzung dieser Untersuchung ist es nicht, der modernen Investitionstheorie eine ökonomische Investitionstheorie beziehungslos gegenüberzustellen. Vielmehr sollen Ergebnisse der ersteren aus der Sicht der letzteren gedeutet und die bestehenden Widersprüche aufgeklärt werden. Die Investitionstheorie soll dadurch das Fundament erhalten, dessen sie als wissenschaftliche Theorie bedarf105.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 105.
    Für eine solche Theorie stellt Boulding, A Note S. 78, zwei Hauptforderungen auf : a) Die Divergenz vom Modell und dem tatsächlichen Verhalten muß erkennbar sein. b) Es müssen Möglichkeiten bestehen, diese Divergenz zu verringern.Google Scholar
  2. 106.
    Vgl. Abschnitt 52, 2. ΔtGoogle Scholar
  3. 107.
    Es ist lim 1 q1 = lim q1 ln cq1 =- ln q1. Δt→0 Δt Δt→01Google Scholar
  4. 108.
    Vgl. Abschnitt 55, 2.Google Scholar
  5. 109.
    Vgl. Abschnitt 63, Anmerkung 107.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag · Köln und Opladen 1962

Authors and Affiliations

  • Matthias Heister

There are no affiliations available

Personalised recommendations