Advertisement

Die physikalischen und chemischen Eigenschaften des Quarzgutes

  • Bruno Alexander-Katz

Zusammenfassung

Das geschmolzene Produkt Quarzgut zeigt ein spez. Gewicht von 2,204 bis 2,330, während das des Bergkristalles 2,65 ist. Dünnes Quarzglas läßt sich wie Glas bearbeiten, mit der Feile schneiden, abbrechen, biegen, schmelzen, ziehen und pressen, so daß es vielfach gelingt, die zahlreichen verschiedenen Erzeugnisse des Kunstglasbläsers in der chemischen und physikalischen Gerätetechnik auch im Quarzglas, oder, wo es auf Durchsichtigkeit nicht ankommt, in dem undurchsichtigen, durch Luftbläschen getrübten porzellanartigen Quarzgut herzustellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1919

Authors and Affiliations

  • Bruno Alexander-Katz
    • 1
  1. 1.Berlin-GörlitzDeutschland

Personalised recommendations