Advertisement

Materialprüfung durch Röntgenstrahlen

  • Siegfried Valentiner
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Sammlung Vieweg book series (SV)

Zusammenfassung

In den früheren Abschnitten ist mehrfach davon die Rede gewesen, daß die Kenntnis der Materialbeschaffenheit für die Entscheidung von großer Wichtigkeit ist, nach welcher Methode die Aufbereitung vorgenommen werden kann, und so mag zum Schluß kurz auf das modernste Hilfsmittel zur Erforschung der Materialstruktur, das ist die Analyse des Materials durch Röntgenstrahlen, eingegangen werden. In der Tat hat die Strukturuntersuchung mit Röntgenstrahlen bereits zur Kenntnis des Zusammenhangs von Materialeigenschaften geführt, die bei den Aufbereitungsverfahren von Kohle und Erz eine Rolle spielen, und zweifellos wird sie zur Klärung noch manchen Problems herangezogen werden können, das wir in den vorangehenden Abschnitten gestreift haben, z. B. zur Behandlung der Fragen nach den Unterschieden von Stoffen, die sich gut oder schlecht brikettieren oder flotieren lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1).
    R. Glocker. Verlag Springer, Berlin 1927.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1929

Authors and Affiliations

  • Siegfried Valentiner
    • 1
  1. 1.Bergakademie ClausthalDeutschland

Personalised recommendations