Advertisement

Die Violinkunst in England

  • Paul Stoeving

Zusammenfassung

Von den grossen westeuropäischen Nationen hat England, das ist nicht zu leugnen, nur einen sehr kleinen Teil zur Entwicklung des Violinspiels beigetragen. Seine Stellung gegenüber diesem Zweige der musikalischen Kunst war im 17. und 18. Jahrhundert (und ist es bis zu einem gewissen Grade noch) weit mehr rezeptiv als produktiv.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. „If you love music, hear it; pay fiddlers to play for you, but never fiddle yourself“.Google Scholar
  2. In der Bodleyan Library zu Oxford.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1913

Authors and Affiliations

  • Paul Stoeving
    • 1
  1. 1.Guildhall School und Trinity College of MusicLondonUK

Personalised recommendations