Advertisement

Viktor Lejon pp 471-520 | Cite as

Das Ällemoor

  • Fredrik Böök
Chapter
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

Viktor wußte, worauf es jetzt ankam: er mußte so rasch vorwärtskommen, daß er in jedem Ort früher eintrarf als irgendein Bote, der von Ljungbyhed ausgeschickt war, und er mußte so viel als möglich die großen Landstraßen meiden, auf denen die berittenen Patronillen einen Vorsprung vor ihm gewinnen konnten. Er tröstete sich damit, daß am bentigen Tage so viele andere Dinge auf Ljungbyhed vor sich gehen sollten; es war nicht wahrscheinlich, daß sie Jägerketten nach allen Richtungen würden auschicken können, und die Kavallerieregimenter dürften sich wohl für zu gut halten, über halb Schonen auszuschwärmen, bloß um einen entlaufenen Infanteristen zu suchen. Das Klügste ware gewesen, dachte Viktor, wenn ich nach Süden hätte entkommen können, denn alle nehmen an, daß ich nordwärts in die Wälder fliehe, wo ich zu Hause bin. In den Schluchten auf Söderäsen hätte ich sicher ein gutes Versteck finden können, aber um dorthin zu gelangen, ware ich genötigt, mich noch einmal dem Lagergebiet zu nähern, und das wage ich nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1936

Authors and Affiliations

  • Fredrik Böök

There are no affiliations available

Personalised recommendations