Advertisement

Wagners „Melos“ und Tempobegriff

  • Hermann Waltz
Chapter
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

Richard Wagner schreibt („Über das Dirigieren“ Seite 274): „Nur die richtige Erfassung des Melos gibt aber auch das richtige Zeitmaß an; beide find unzertrennlich, eines bedingt das andre . . . .“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Chr. Friedrich Vieweg GmbH., Berlin-Lichterfelde 1936

Authors and Affiliations

  • Hermann Waltz

There are no affiliations available

Personalised recommendations