Advertisement

Zusammenfassung

Die spektrochemische Analyse erlaubt es, aus Intensitätsverhältnissen von Linien auf Konzentrationen von Elementen in der untersuchten Ausgangssubstanz zu schließen. Viel bedeutungsvoller für das Spektrum sind aber die Konzentrationen in den Dampfwolken, die das Licht emittieren. Sie zu kennen ist geradezu eine Voraussetzung für die Lösung einer ganzen Reihe vorwiegend praktischer Probleme. Wie die entwickelte Methode auf diese Probleme angewendet werden könne, wird im folgenden skizziert (das behandelte Gebiet ist sehr umfangreich. Es wurden nur ganz wenige Übersichtsversuche unternommen, die im einzelnen nicht angeführt werden sollen).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1956

Authors and Affiliations

  • K. Bunge
    • 1
  1. 1.Institut für Spektrochemie und angewandte SpektroskopieDortmundDeutschland

Personalised recommendations