Advertisement

Steuerung durch symmetrische Bahnkurven

  • Walther Meyer zur Capellen
  • Erhard Schreiber
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1851)

Zusammenfassung

Wie bei der elliptischen Schleife [23] soll sich ein Punkt K auf der Bahnkurve k eines Getriebes bewegen und vermöge eines Gleitsteines g eine Schleife s mit dem Drehpunkt S 0 antreiben, siehe Abb. 11 (Getriebetyp A, vgl. unten). Der Abtriebswinkel sei wiederum β, und der Antriebswinkel der Kurbel des die Bahnkurve erzeugenden Getriebes sei wiederum α. Wird von der Schleife s noch eine Kreuzschleife ks (Getriebetyp B, siehe unten) oder eine Schubschleife ss (Getriebetyp C, siehe unten) angetrieben, so ist der Schubweg w die Abtriebsgröße, vgl. Abb. 12 und 13.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1967

Authors and Affiliations

  • Walther Meyer zur Capellen
    • 1
  • Erhard Schreiber
    • 1
  1. 1.Institut für Getriebelehre und MaschinendynamikRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations