Advertisement

Allgemeine Bedingungen

  • Walther Meyer zur Capellen
  • Erhard Schreiber
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1851)

Zusammenfassung

Soll der Abtriebswinkel ß bei Drehbewegungen oder der Abtriebsweg w bei Schubbewegungen so verlaufen, daß eine stationäre Geschwindigkeit erreicht wird, daß also die Geschwindigkeit über einen gewissen Bereich konstant ist, so müssen ß bzw. w sowie das Übersetzungsverhältnis i = ß′ = dß/dα= ω abtrieb zu ω antrieb bzw. w′ = dw/dα in Funktion des Abtriebswinkels α den in Abb. 1 a, b gezeigten Verlauf haben1. Für die in Betracht kommende Kurbelstellung α = α 0 hat dann die Kurve i (α) bzw. w′ (α) eine vierpunktig berührende und die Kurve ß (α) bzw. w(α) eine fünfpunktig berührende Tangente.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1967

Authors and Affiliations

  • Walther Meyer zur Capellen
    • 1
  • Erhard Schreiber
    • 1
  1. 1.Institut für Getriebelehre und MaschinendynamikRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations