Advertisement

Zusammenfassung

Seit dem zweiten Weltkrieg zeichnet sich eine immer stärker werdende Entwicklung ab, die durch das Bemühen gekennzeichnet ist, Entscheidungen in der Wirtschaft, der Verwaltung und im militärischen Bereich mehr und mehr der Intuition zu entziehen und „durch Entscheidungen zu ersetzen, welche auf der Basis eines rationalen Kalküls getroffen oder zumindest vorbereitet werden. “1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Pack, L., Die Elastizität der Kosten, Wiesbaden 1966, S. 15Google Scholar
  2. 2).
    Vgl. Pack, L., Der Wandel im betriebswirtschaftlichen Denken, IBM-Nachrichten Nr. 179, 1966, S. 236 ff. Zum Begriff “operationale Theorie” siehe Pack, L., Die Elastizitätchrwww(133), a. a. O., S. 15; Ackoff, R. L., Scientific Method, optimizing applied research decisions, New York, London, Sydney 1965Google Scholar
  3. 3).
    Der Begriff “Operations Research” wird in den USA, “Operational Research” vorwiegend in Großbritannien verwendet. Zur historischen Entwicklung des Operations Research siehe Trefethen, F.N., A History of Operations Research, in: Operations Research for Management, ed. by J. F. McCloskey and F.N. Trefethen, Baltimore 1964Google Scholar
  4. 1).
    Definition der Operational Research Society, Opns. Res. Quat. 13, No. 3, S. 282. Von dieser Definition weichen die in Einführungen in die Unternehmensforschung gegebenen Definitionen im allgemeinen durch die unterschiedliche Betonung und Hervorhebung des Erkenntnisobjektes, der Methode oder Zielsetzung nur graduell ab. Vgl.Google Scholar
  5. z. B. Churchman, C. W., Ackoff, R. L., Arnoff, E. L., Operations Research, Eine Einführung in die Unternehmensforschung, Berlin 1966, S. 18;Google Scholar
  6. Morse, P. M., Kimball, G.E., Methods of Operations Research, New York 1951, S. 1;Google Scholar
  7. Miller, D. W., Starr, M. K., Executive Decisions and Operations Research, Englewood Cliffs, N.J. 1960, S. 104, S. 109;Google Scholar
  8. Saaty, T. L., Mathematical Methods of Operations Research, New York, London, Toronto 1959, S. VII; Solandt, Qu. Observation, Experiment, and Measurement in Operations Research, Opns. Res., 3, 1955, S. 4;Google Scholar
  9. Faure, R., Boss, J. -P., le Graff, A., Grundkurs der Unternehmensforschung für Studierende und Praktiker, München und Wien 1962, S. 11;Google Scholar
  10. Fabrycky, W. J., Torgersen, P. E., Operations Economy, Industrial Applications of Operations Research, Englewood Cliffs, N. J. 1966, S. 3;Google Scholar
  11. Angermann, A., Unternehmerische Entscheidungen und Operations Research, in: Betriebsführung und Operations Research, hrsg. von A. Angermann, Frankfurt a. M. 1963, S. 16 ff.Google Scholar
  12. 2).
    Vgl. zu diesen Begriffen Webster’s New Collegiate Dictionary, zitiert bei Ackoff, R. L., The Meaning, Scope, and Methods of Operations Research, in: Progress in Operations Research, Vol. I, New York, London 1961, S. 8;Google Scholar
  13. Kast, F.E., Rosenzweig, J.E., Die Bedeutung des Systembegriffs für die Unternehmensführung, Management International 1967, Vol. 7, S. 104 ff.;Google Scholar
  14. Johnson, R. A., Kast, F.E., Rosenzweig, J. E., The Theory and Management of Systems, New York 1963, S. 4 ff.; S. 91 ff.;Google Scholar
  15. Churchman, C. W., Ackoff, R. L., Arnoff, E. L., Operations Research, Eine Einführung in die Unternehmensforschung, Berlin 1966, S. 16;Google Scholar
  16. Czemper, K. A., Operations Research und Systemforschung, Heidelberg 1963, S. 13;Google Scholar
  17. Beer, S., Kybernetik und Management, Hamburg 1963, S. 24 ff.;Google Scholar
  18. Kosiol, E., Szyperski, N., Chmielewicz, K., Zum Standort der Systemforschung im Rahmen der Wissenschaften, in: ZfhF 1965, S. 338 ff.Google Scholar
  19. 1).
    Vgl. zu den modernen Auffassungen des Entscheidungsprozesses Simon, H. A., The New Science of Management Decision, New York 1960, S. 1 ff.; Drucker, P. F., Decision Making, in: Readings in Management, Homewood/Ill. 1958, S. 155 ff.;Google Scholar
  20. Dewey, J., How We Think, New York 1910, Chap. 8;Google Scholar
  21. Kosiol, E., Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensforschung, ZfB 1964, S. 743 ff.;Google Scholar
  22. Stahlknecht, P., Anwendungen der Unternehmensforschung in der Praxis, ZfbF 1967, S. 485 ff.Google Scholar
  23. 4).
    Kosiol, E., Problematik der Planung in der Unternehmung, ZfB 1967, S. 78Google Scholar
  24. 1).
    Whitmore, W., Edison and Operations Research, Opns. Res. 1952–53, S. 83Google Scholar
  25. 1).
    Schmalenbach, E., Buchführung und Kalkulation im Fabrikgeschäft, Nachdruck aus der Deutschen Metallindustrie-Zeitung, 15. Jg., 1899, Leipzig 1928Google Scholar
  26. 2).
    Vgl. Schmalenbach, E., Kostenrechnung und Preispolitik, 6. Aufl., Leipzig 1934, S. 53 ff.Google Scholar
  27. 3).
    Plaut, H.G., Wo steht die Plankostenrechnung in der Praxis? ZfhF 1962; ders., Die Grenz-Plankostenrechnung, ZfB 1953, I. Teil, S. 347 ff., II. Teil, S. 402 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1970

Authors and Affiliations

  • Josef Brunnberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations