Advertisement

Das MKSA-System

  • Gerhard Frühauf
Chapter
  • 33 Downloads
Part of the uni-texte book series (UT)

Zusammenfassung

Das MKSA-System ist ein Maßsystem, das sich auf den 4 Grundgrößen:

Länge — Masse — Zeit — Stromstärke

aufbaut, für die die 4 Grundeinheiten

m (Meter) — kg (Kilogramm) — s (Sekunde) — A (Ampere)

frei definiert sind. Es wurde ab 1948 international anerkannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. G. Oberdorfer: Die Maßsysteme in Physik und Technik. Kritische Untersuchung der Grundlagen zur Aufstellung einwandfreier Maßsysteme und Vergleich der bestehenden Systeme in Physik und Technik. Springer, Wien 1956.Google Scholar
  2. U. Stille: Messen und Rechnen in der Physik. 2. Aufl. Vieweg, Braunschweig 1961.Google Scholar
  3. DIN 1301: EinheitenGoogle Scholar
  4. DIN 1304: Allgemeine FormelzeichenGoogle Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg + Sohn GmbH, Verlag, Braunschweig 1970

Authors and Affiliations

  • Gerhard Frühauf
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations