Advertisement

Die Ausbildungs- und Besoldungsstruktur des allgemeinen höheren Verwaltungsdienstes in der Bundesrepublik Deutschland

  • Gerhard Brinkmann
  • Wolfgang Pippke
  • Wolfgang Rippe
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2339)

Zusammenfassung

Der Personalstruktur einer Organisation &#x—; definiert als die Verteilung ihrer Mitglieder über Funktionen, hierarchische Positionen, Ausbildungs und Altersklassen — haben wir einen gewichtigen Einfluß auf ihre Arbeitsweise unterstellt1) und daraus das Problem dieses Forschungsberichtes abgeleitet, inwieweit eine gegebene Personalstruktur zu ändern ist, damit die betreffende Organisation ihre Ziele besser realisieren kann als vorher. Ober den allgemeinen höheren Verwaltungsdienst haben wir behauptet, daß in ihm das Juristenmonopol, das sich im vorigen Jahrhundert ausgebildet hatte, insofern ungebrochen ist, als auch heute noch die Juristen auf den höchsten hierarchischen Positionen dominieren. Diese Behauptung prüfen wir in diesem Kapitel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    S. oben Abschnitt 2.4.2Google Scholar
  2. 2).
    Da in ihr auch die Staatssekretäre enthalten sind, entfernen wir sie nicht aus den Tabellen, obwohl sie nicht zu unserer Grundgesamtheit gehören, s. dazu Abschnitt 2.5.Google Scholar
  3. 1).
    Statistisches Bundesamt 1971, insbesondere S. 88 f; S. 218 f; S. 354 f.Google Scholar
  4. 2).
    S. oben Abschnitt 2.5Google Scholar
  5. 3).
    Abschnitt 2.4.3Google Scholar
  6. 1).
    S. Abschnitt 3.2.2Google Scholar
  7. 1).
    Abschnitt 2.4.5Google Scholar
  8. 1).
    Zur näheren Begründung der Vorgehensweise s. Brinkmann 1973Google Scholar
  9. 2).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1973

Authors and Affiliations

  • Gerhard Brinkmann
  • Wolfgang Pippke
  • Wolfgang Rippe

There are no affiliations available

Personalised recommendations