Advertisement

Darstellung von Schiff’schen Basen ausgewählter 1.2-Diamine

  • Hermann Stetter
  • Wolfgang Alewelt
  • Wolfram Frank
  • Peter Gerhards
  • Volker Löhr
  • Richard Mertens
  • Peter Vejmelka
  • Heinrich Waldhoff
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2713)

Zusammenfassung

Eine stärkere Komplexbildung als bei den bisher beschriebenen 1.2-Diaminen sollte von geeigneten Derivaten dieser Amine zu erwarten sein. Bekannt gute Komplexbildner sind die Tetraessigsäuren (z. B. ÄDTA) und die Schiff’schen Basen von 1.2-Diaminen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Hermann Stetter
    • 1
  • Wolfgang Alewelt
    • 1
  • Wolfram Frank
    • 1
  • Peter Gerhards
    • 1
  • Volker Löhr
    • 1
  • Richard Mertens
    • 1
  • Peter Vejmelka
    • 1
  • Heinrich Waldhoff
    • 1
  1. 1.Institut für Organische ChemieRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations