Advertisement

Die Maßnahmen freier Träger

  • Manfred Eckert
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 3240)

Zusammenfassung

Betriebliche Träger von berufsvorbereitenden Maßnahmen können in aller Regel auf eine betriebspädagogische Tradition verweisen, die insbesondere mit der Herausbildung der Lehrwerkstätten in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts begonnen hat und die über viele Jahrzehnte schrittweise weiterentwikkelt worden ist. Gerade angesichts der neueren Entwicklungen, bedingt durch neue Produktionskonzepte und neue Ausbildungsberufe, sind hier deutliche Innovationsprozesse zu beobachten. Aber anders als bei den freien Trägern läßt sich hier nicht davon sprechen, daß betriebliche Maßnahmen in einen Institutionalisierungsprozeß eingebunden sind, in dem ein sehr provisorischer organisatorischer Status erst nach und nach durch dauerhafte und entsprechend ausgebaute Strukturen abgelöst wird. Um die hier vorgelegten Untersuchungsergebnisse aus den Maßnahmen der freien Träger richtig einschätzen zu können, ist es erforderlich, diesen Prozeß der Institutionalisierung nachzuzeichnen und dabei kenntlich zu machen, in welches Stadium dieses Prozesses die von uns untersuchten Maßnahmen fallen, weil nämlich einige der kritischen Punkte, die sich aus der Untersuchung ergeben, heute so nicht mehr zutreffen und deshalb auch nicht mehr verallgemeinert werden dürfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Manfred Eckert
    • 1
  1. 1.Fachgebiet Berufspädagogik/BerufsbildungsforschungUniversität — Gesamthochschule — DuisburgDeutschland

Personalised recommendations