Advertisement

Stereo-Statik

  • Kurt Magnus
  • Hans Heinrich Müller-Slany
Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Stereo-Statik ist die Lehre vom Gleichgewicht der Kräfte an ruhenden Körpern. Die Körper können dabei als starr betrachtet werden, deshalb die Bezeichnung Stereo-Statik. Die Statik ist ein wichtiges Grundlagengebiet, dessen Methoden und Ergebnisse auch für andere Teilgebiete der Mechanik von Bedeutung sind. Zwei leistungsfähige Arbeitshilfsmittel der Statik sind die Gleichgewichtsbedingungen und das Prinzip der virtuellen Arbeit.In Verbindung mit dem Schnittprinzip und dem Erstarrungsprinzip lassen sich damit die statischen Beanspruchungen von Bauteilen berechnen sowie unbekannte Kräfte, zum Beispiel Lagerkräfte, ermitteln. Aufbauend auf Erfahrungstatsachen und einigen Definitionen werden im folgenden die Grundlagen der Statik entwickelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Kurt Magnus
    • 1
  • Hans Heinrich Müller-Slany
    • 2
  1. 1.München/SiegenDeutschland
  2. 2.SiegenDeutschland

Personalised recommendations