Advertisement

Atomphysik pp 192-209 | Cite as

Die Wechselwirkung der Elektronenhülle mit magnetischen und elektrischen Feldern

  • Theo Mayer-Kuckuk
Part of the Teubner Studienbücher Physik book series (TSBP)

Zusammenfassung

Die von den Leuchtelektronen durch Anregung und verschiedene Drehimpulskopplung gebildeten Spektralterme, wie wir sie im letzten Kapitel besprochen haben, sind noch hinsichtlich ihrer magnetischen Quantenzahlen entartet. Wenn diese Entartung durch ein Feld aufgehoben wird, spalten die Terme energetisch in ihre m-Komponenten auf. Hierfür kommen ganz verschiedene Felder in Betracht: Felder, die vom Atomkern herrühren, Felder aus der molekularen oder kristallinen Umgebung des Atoms oder makroskopische Felder, die im Laboratorium erzeugt werden. Solche Effekte sind Gegenstand dieses Kapitels.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Theo Mayer-Kuckuk
    • 1
  1. 1.Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations