Advertisement

Glossar

Chapter
  • 225 Downloads
Part of the Teubner Studienbücher Mathematik book series (TSBMA)

Zusammenfassung

Ausgangspunkt für viele statistische Untersuchungen sind Messreihen, d.h. endliche Folgen
$${{x}_{1}},{{x}_{2}}, \ldots ,{{x}_{n}}$$
(1)
reeller Zahlen, oder auch zweidimensionale Messreihen, d.h. endliche Folgen
$$({{x}_{1}},{{y}_{1}}),({{x}_{2}},{{y}_{2}}), \ldots ,({{x}_{n}},{{y}_{n}})$$
(2)
von Paaren reeller Zahlen. Ordnet man die Werte der Messreihe (1) der Größe nach, so entsteht die geordnete Messreihe
$${{x}_{{(1)}}},{{x}_{{(2)}}}, \ldots ,{{x}_{{(n)}}},$$
(3)
die aus den gleichen Zahlen besteht und für die \({{x}_{{(1)}}} \leqslant x \leqslant \ldots {{x}_{{(n)}}}\) gilt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations