Advertisement

Steuerung der Nachhaltigkeit von Projekten der Verwaltungszusammenarbeit

  • Rainer Pitschas
Chapter

Zusammenfassung

In der Diskussion um den Begriff der Nachhaltigkeit und ihren Deutungsgehalt für die Entwicklungszusammenarbeit1 spiegelt sich jene Ratlosigkeit wider, die heute angesichts der relativen Erfolglosigkeit bisheriger Bemühungen der Industrieländer um die wirtschaftliche, soziale und ökologische „Entwicklung“ der sog. Dritten Welt weit verbreitet ist2. Die Entwicklungspolitik des „Nordens“ steht nach so mancher Dekade und einem „verlorenen Jahrzehnt“3 an ihrem Scheideweg. Im Hinblick darauf mag es besonders verführerisch sein, sich zu einer neuen Strategie der „nachhaltigen“ — oder wie sie auch bezeichnet wird: „dauerhaften“ — Entwicklung bekennen zu können, um auf diese Weise das gescheiterte Paradigma einer „aufholenden Entwicklung“ hinter sich zu lassen und eines an dessen Stelle tretenden dauerhaften Ersatzes gewiß sein zu dürfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Böhret, Carl: Einbruchstellen für eine aktive Politik der Nachhaltigkeit: Innovationsbündnisse, in: Politische Ökologie, Sonderheft 4, S. 67–75, 1992.Google Scholar
  2. Bohnet, Michael: Lehren aus der Projektwirklichkeit, in: Entwicklung + Zusammenarbeit 32, Heft 3, S. 6–8, 1991.Google Scholar
  3. Bolay, Friedrich: Der Stellenwert von Rechtsproblemen in der Technischen Zusammenarbeit, in: Jahrbuch für Afrikanisches Recht 6 (1985/86), S. 121–125, 1989.Google Scholar
  4. Bolay, Friedrich und Reinhard Koppe: Die neue Konzeption der Verwaltungsförderung der Bundesrepublik Deutschland, in: Klaus König (Hrsg.): Öffentliche Verwaltung und Entwicklungspolitik. Baden-Baden 1986, S. 363–401.Google Scholar
  5. Bolay, Friedrich; Reichard, Christoph: Vorüberlegungen zur Weiterentwicklung von Erfolgskontrolle, Wirkungsbeobachtung und Effizienzsteigerung in der Technischen Zusammenarbeit mit Steuerverwaltungen von Entwicklungsländern, in: Herbert Edling/Ernst Fischer (Hrsg.), Steuerverwaltung und Entwicklung, Baden-Baden 1991, S. 184–204.Google Scholar
  6. Diomande, Ali: Personalentwicklung als Aspekt der Verwaltungszusammenarbeit: Das Beispiel Côte d’Ivoire, in: Rainer Pitschas (Hrsg.), Zukunftsperspektiven der Verwaltungszusammenarbeit. Erstes Werkstattgespräch zur Verwaltungsförderung, München/Berlin 1993, S. 65–72.Google Scholar
  7. Dutt, Horst: Entwicklungszusammenarbeit durch Rechtsberatung am Beispiel der Wirtschaftsgesetzgebung - Ein Beitrag zur Unterstützung von Wirtschaftsreformen in den Entwicklungsländern durch Rechtshilfe am Beispiel der Maghreb-Staaten, Diss. Speyer 1993.Google Scholar
  8. Harborth, Hans-Jürgen: Sustainable Development–Dauerhafte Entwicklung, in: Dieter Nohlen/Franz Nuscheler (Hrsg.): Handbuch der Dritten Welt, 1. Bd.: Grundprobleme–Theorien–Strategien, 3. Auflage, Bonn 1992, S. 231–247.Google Scholar
  9. Hauff, Volker (Hrsg.): Unsere gemeinsame Zukunft. Der Brundtland-Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung. Bonn 1987.Google Scholar
  10. Heinecke, Werner: Wie sichert man das Überleben von Projekten?, in: Entwicklung + Zusammenarbeit 31, 10–11, 1990.Google Scholar
  11. Hesse, Joachim Jens; Benz, Arthur: Die Modernisierung der Staatsorganisation. Institutionspolitik im internationalen Vergleich. Baden-Baden 1990.Google Scholar
  12. Hidien, Jürgen: Verwaltung im Entwicklungsprozeß unter besonderer Berücksichtigung der Steuerverwaltung, in: Herbert Edling; Ernst Fischer (Hrsg.): Steuerverwaltung und Entwicklung. Baden-Baden 1991, S. 11–33.Google Scholar
  13. Hood, Christopher: A Public Management For All Seasons?, in: Public Administration 69. 1991, S. 3–19.Google Scholar
  14. Illy, Hans F.: Personalentwicklung in Steuerverwaltungsprojekten unter besonderer Berücksichtigung der Counterpart-Aus-und Fortbildung, in: Herbert Ed-ling; Ernst Fischer (Hrsg.): Steuerverwaltung und Entwicklung. Baden-Baden 1991, S. 146–165.Google Scholar
  15. Joerger, Gernot: Verwaltungsförderung/-zusammenarbeit und Organisationsentwicklung, in: Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Berlin/Fachbereich 2 (Hrsg.): Verwaltungsfachhochschulen und “Dritte Welt”, Berlin 1989, S. 44–63.Google Scholar
  16. Kirchhoff, Karl: Stand der Verwaltungsförderung zur Unterstützung besserer Rahmenbedingungen–Erfahrungen mit dem Sektorpapier “Verwaltungsförderung”: Zwischenbilanz nach zehn Jahren und Zukunftsperspektiven, in: Rainer Pitschas (Hrsg.): Zukunftsperspektiven der Verwaltungszusammenarbeit. Erstes Werkstattgespräch zur Verwaltungsförderung. München 1993, S. 16–31.Google Scholar
  17. Klages, Helmut: Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung, in: Günther Schanz (Hrsg.): Handbuch Anreizsysteme, Stuttgart 1991, S. 1147–1166.Google Scholar
  18. Knecht, Thomas: Zur Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten am Beispiel des Helvetas-Unterstützungsprogramms in Kamerun, in: Samuel Wälty; Thomas Knecht; Gary Seitz (Hrsg.): Von nachholender zu nachhaltiger Entwicklung (Beiträge zur Entwicklungsforschung des Geographischen Instituts der Universität Zürich 10), Zürich 1990, S. 181–196.Google Scholar
  19. König, Klaus: Zum Konzept der Entwicklungsverwaltung, in: ders. ( Hrsg.), Öffentliche Verwaltung und Entwicklungspolitik. Baden-Baden 1986, S. 11–43.Google Scholar
  20. Koppe, Reinhard: Evaluierung als Prozeß, in: epd-Entwicklungspolitik, Heft 13, S. 23–26, 1991.Google Scholar
  21. Krell, Joachim: Entwicklungspolitik und internationale Verwaltungsbeziehungen–Verwaltungsförderung durch Dialog und Training, in: Klaus König (Hrsg.): Entwicklungspolitik und internationale Verwaltungsbeziehungen, Baden-Baden 1986, S. 87–99.Google Scholar
  22. Menzel, Ulrich: 40 Jahre Entwicklungsstrategie = 40 Jahre Wachstumsstrategie, in: Dieter Nohlen; Franz Nuscheler (Hrsg.): Handbuch der Dritten Welt, 1. Bd.: Grundprobleme–Theorien–Strategien, 3. Auflage, Bonn 1992, S. 131–155.Google Scholar
  23. Pitschas, Rainer (Hrsg.): Öffentliche Verwaltung und öko-soziale Entwicklungspolitik.Google Scholar
  24. Pitschas, Rainer: Verwaltungsförderung als Personalentwicklung?, in: Die Verwaltung 22, S. 75–91, 1989.Google Scholar
  25. Pitschas, Rainer: Recht und Gesetz in der Entwicklungszusammenarbeit, in: Verwaltungsarchiv 81, 465–491, 1990.Google Scholar
  26. Pitschas, Rainer: Vom Wandel der Verwaltungszusammenarbeit: Herausforderung an die Vergleichende Verwaltungswissenschaft, in: Die Verwaltung 25, S. 477–488, 1992.Google Scholar
  27. Pitschas, Rainer; Iff, Armin: Sozialrechtsinfrastruktur als Entwicklungspotential, in: dies., Soziale Sicherung in Brasilien und Peru (Speyerer Forschungsberichte 102 ). Speyer 1991, S. 1–35.Google Scholar
  28. Reichard, Christoph: Perspektiven institutioneller Entwicklung, in: Rainer Pitschas (Hrsg.), Öffentliche Verwaltung und öko-soziale Entwicklungspolitik. Berlin 1993 (i.Ersch.).Google Scholar
  29. Richthofen, Wolfgang von: Verwaltungszusammenarbeit in der Entwicklungspolitik, in: Klaus König; Hans-Joachim von Oertzen; Frido Wagener (Hrsg.): Öffentliche Verwaltung in der Bundesrepublik Deutschland. Baden-Baden 1981, S. 411–431.Google Scholar
  30. Schaeffer, Eugène: Du droit économique d’inspiration francaise dans les états d’Afrique noire francophone, in: Brun-Otto Bryde; Friedrich Kübler (Hrsg.): Die Rolle des Rechts im Entwicklungsprozeß. Frankfurt 1986. S. 37–60.Google Scholar
  31. Sektorpapier des Bundesministeriums fiú wirtschaftliche Zusammenarbeit zur Verwaltungsförderung vom 12.2.1983. Bonn (o.J.).Google Scholar
  32. Sommer, Martin: Nachhaltige Entwicklung: ein Bekenntnis zum dauerhaften Lernen, in: Samuel Wälty; Thomas Knecht; Gary Seitz (Hrsg.): Von nachholender zu nachhaltiger Entwicklung (Beiträge zur Entwicklungsforschung des Geographischen Instituts der Universität Zürich 10). Zürich 1990, S. 209–214.Google Scholar
  33. Stahl, Karin: “Nachhaltige Entwicklung” aus der Sicht lateinamerikanischer NRO, in: epd-Entwicklungspolitik, Heft 17–18 (Dokumentation), 1991.Google Scholar
  34. Stockmann, Reinhard: Die Nachhaltigkeit von Entwicklungsprojekten. Opladen 1992.Google Scholar
  35. Stockmann, Reinhard: Nachhaltigkeit als Prüfstein erfolgreicher Entwicklungspolitik, in: Entwicklung + Zusammenarbeit 30, Heft 6, S. 7–8, 1989.Google Scholar
  36. The World Bank: The Challenge of Development. Report. Washington (D.C. ) 1991.Google Scholar
  37. Wirth, Ekkehard: International orientierte Personalentwicklung, in: Niels Berge-maim; Andreas L. J. Sourisseaux (Hrsg.): Interkulturelles Management, Heidelberg 1992, S. 201–228.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1993

Authors and Affiliations

  • Rainer Pitschas

There are no affiliations available

Personalised recommendations