Advertisement

Statistische Mechanik

  • Fritz Kurt Kneubühl
Part of the Teubner Studienbücher Physik book series (TSBP)

Zusammenfassung

Die statistische Mechanik deutet die Wärme eines thermodynamischen Systems als statistische Bewegung seiner Teilchen. Diese Deutung wird bestätigt und illustriert durch die Brownsche Bewegung kleiner Partikel in Flüssigkeiten und Gasen. Die Anzahl der Teilchen dieses thermodynamischen Systems ist sehr groß, d. h. in der Größenordnung der Avogadro-Zahl
$$ {N_A} = 6,002 \cdot {10^{23}}mo{l^{ - 1}} $$
Diese Teilchen bewegen sich zwar nach den bekannten mechanischen Gesetzen, aber völlig ungeordnet. Daher entsprechen physikalische Größen des makroskopischen Systems statistischen Mittelwerten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1990

Authors and Affiliations

  • Fritz Kurt Kneubühl
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations