Advertisement

Politische Institutionalisierung und Partizipation im postrevolutionären Kuba

  • Karin Stahl
Part of the Politische Organisation und Repräsentation in Amerika book series (POURIA, volume 4)

Zusammenfassung

Die politischen Institutionen des heutigen Kuba, die Errichtung einer sozialistischen „Demokratie“ und des Einparteisystems sind Ergebnis eines über dreißigjährigen soziopolitischen Prozesses, in dessen Verlauf auch die politischen Ziele neu definiert wurden. Der Aufbau eines sozialistischen Systems gehörte nicht von Anbeginn zu den Zielsetzungen der siegreichen revolutionären Bewegung Kubas. Die kubanische Revolution nahm nicht als sozialistische Revolution, sondern als eine sozial heterogene Volksrevolution mit demokratischen, sozialen und nationalantiimperialistischen Zielvorstellungen ihren Anfang. Im Bereich der Wirtschaft setzte die revolutionäre Führung auf einen gemischten, eher keynsianischen als sozialistischen Entwicklungsweg, der dem Staat als Wirtschaftsakteur eine planende und kontrollierende Funktion einräumte, jedoch im wesentlichen von nationalem Privatkapital und allen produktiven sozialen Klassen und Schichten getragen werden sollte. Soziale Umverteilungsmaßnahmen und eine Agrarreform sollten diesen Entwicklungsweg abstützen. Politisch richtete sich die revolutionäre Volksbewegung gegen die Militärdiktatur unter Batista. Nach dem Sturz Batistas 1959 sollten die Verfassung von 1940 wieder eingesetzt, freie Wahlen durchgeführt und ein demokratisches politisches System in Kuba etabliert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Azicri, M. 1980: The Institutionalization of the Cuban State: A Political Perspective, in: Journal of Interamerican Studies and World Affairs 22 (3), 315–344.Google Scholar
  2. Blasier, C. 1971: The Elimination of United States Influence, in: Mesa-Lago, C. (Hrsg.): Revolutionary Change in Cuba, Pittsburgh 1971, 43–80.Google Scholar
  3. Breuer, W.M. 1973: Sozialismus in Kuba, Köln.Google Scholar
  4. Castro F. 1969: Rede zur Revolutionären Offensive, vom 13.3.1968, gekürzte deutsche Fassung, in: Kursbuch 18, hrsg. v. Enzensberger, H. M., 130–154.Google Scholar
  5. Castro, F. 1972: La clase obrera debe conquistar el poder politico, Rede vom 15.12.1960, in: Rebolledo (Hrsg.), 292–305.Google Scholar
  6. Castro, F 1972:. No nací pobre, nazí rico, Rede vom 24.2.1959, in: Rebolledo (Hrsg.), 150–159.Google Scholar
  7. Castro, F. 1970a: Rede vom 26.7., in: Granma Weekly Review, 2.8.1970.Google Scholar
  8. Castro, F.1970b: Rede vom 23.8., in: Granma Weekly Review, 30.8.1970.Google Scholar
  9. Castro, F. 1970c: Rede vom 23.9., in: Granma Weekly Review, 20.9.1970.Google Scholar
  10. Castro, F 1970d: Rede vom 28.9., in: Granma Weekly Review, 4.10.1970.Google Scholar
  11. Castro, F. 1976: Rede vom 26.7.1974, in: Castro, F.: Ausgewählte Reden, Berlin (DDR), 219–253.Google Scholar
  12. Constitución de la Republica de Cuba 1976, La Habana. de la Cuesta, L.A. 1976: The Cuban Socialist Constitution: It’s Originality and Role in Institutionalization, in: Cuban Studies 6 (2), 15–30.Google Scholar
  13. Demokratie ohne Öffnung? Interviews mit Pablo Milanés und Ricardo Alarcón zur Bedeutung der Wahlen vom 24. Februar, in: ila 164, 1993, 36–38.Google Scholar
  14. Dominguez, J.I. 1978: Cuba. Order and Revolution, Cambridge (Mass.)/ London.Google Scholar
  15. Dumont, R. 1970: Cuba, estilsocialiste?, Paris.Google Scholar
  16. Enzensberger, H.M. 1969: Bildnis einer Partei. Vorgeschichte, Struktur und Ideologie der PCC, in: Kursbuch 18, hrsg. von H.M. Enzensberger, 192–216.Google Scholar
  17. Fabian, H. 1981: Der kubanische Entwicklungsweg, Opladen.CrossRefGoogle Scholar
  18. Furtak, R.K. 1973: Probleme direkter Demokratie in Kuba, in: Bermbach, U. (Hrsg.): Theorie und Praxis der direkten Demokratie, Opladen, 221–255.Google Scholar
  19. Garcia Cardenas, D. 1981: La organización estatal en Cuba, La Habana.Google Scholar
  20. Goldemberg, B. 1969: Die kubanische Revolution und der Castrismus, in: Goldemberg, B./ Eßer, K. (Hrsg.): Zehn Jahre kubanische Revolution, Vierteljahresberichte, Sonderheft 4, Hannover, 7–87.Google Scholar
  21. Gonzalez, E. 1974: Cuba under Castro. The Limits of Charisma, Boston 1974.Google Scholar
  22. Guevara, E. „Che“ o. J.: El socialismo y el hombre en Cuba, in: Ders.: Escritos y Discursos, Bd. 8, 253–272.Google Scholar
  23. Gutelman, M. 1967: L’agriculture socialisée à Cuba, Paris.Google Scholar
  24. Harnecker, M. 1976: Cuba. Dictadura o democracia, Madrid.Google Scholar
  25. Harnecker, M. 1979: Cuba. Los protagonistas de un nuevo poder, La Habana.Google Scholar
  26. Huberman, L./Sweezy, P.M. 1970: Sozialismus in Kuba, Frankfurt/M.Google Scholar
  27. Karol, K.S. 1971: Guerilla in Power. The Course of the Cuban Revolution, London.Google Scholar
  28. Klein, L.B. 1978: The Socialist Constitution of Cuba (1976), in: Colombia Journal of Transnational Law 17 (3), 451–515.Google Scholar
  29. LeoGrande, W.M. 1978: Mass Political Participation in Socialist Cuba, in: Booth, J.A./Selington, M.A. (Hrsg.): Political Participation in Latin America, New York/London, 114–128.Google Scholar
  30. LeoGrande, W.M. 1979: The Theory and Practice of Socialist Democracy in Cuba: Mechanisms of Elite Accountability, in: Studies of Comparative Communism 12 (1), 39–62.Google Scholar
  31. Ley Electoral, Ley No. 37 vom 15. August 1982, Gaceta Oficial de la Republica de Cuba 18, September 1982.Google Scholar
  32. Ley Electoral, Ley No. 1305 vom 7 Juli 1976, in: Revista Cubana de Derecho 5 (12), 1976, 33–69.Google Scholar
  33. Ley Electoral, Ley No. 72 vom 29. Oktober 1992, in: Gaceta Oficial de la Republica de Cuba, 2. November 1992.Google Scholar
  34. Mac Ewan, A. 1981: Revolution and Economic Development in Cuba, London/ Basingstoke.Google Scholar
  35. Malloy, J.M. 1971: Generation of Political Support and Allocation of Costs, in: Mesa-Lago, C. (Hrsg.): Revolutionary Change in Cuba, Pittsburgh, 23–42Google Scholar
  36. Maschke, G. 1972: Kubanischer Taschenkalender, in: Kursbuch 30, hrsg. von Enzensberger, H. M., 129–152Google Scholar
  37. Mesa-Lago, C. 1979: Dialéctica de la Revolución Cubana: del idealismo carismático al pragmatismo institucionalista, Madrid.Google Scholar
  38. Mesa-Lago, C. 1991: El proceso de rectificación en Cuba: causas, políticas y efectos económicos, in: Revista de Estudios Politicos (Nueva Epoca) 74, Madrid, 497–531Google Scholar
  39. Mesa-Lago, C. 1972: Ideological, Political and Economic Factors in the Cuban Controversy on Material versus Moral Incentives, in: Journal of Interamerican Studies and World Affairs 14(1), 49–111Google Scholar
  40. Mesa-Lago, C./Hernandez, R.E. 1972: La organización del trabajo y el sistema salarial en Cuba, in: Revista de Politica Social 95, 5–53Google Scholar
  41. Mires, F. 1978: Kuba. Die Revolution ist keine Insel, Berlin.Google Scholar
  42. Niess, F. 1976: Kuba 1968–1976: Moral. Produktion und Verfassung in einer Übergangsgesellschaft, in: Vierteljahresberichte 66, 275–297Google Scholar
  43. O’Connor, J. 1970: The Origins of Socialism in Cuba, Ithaca/London.Google Scholar
  44. Pérez-López, J.F. 1991: Bringing the Cuban Economy into Focus: Conceptual and Empirical Challenges, in: Latin American Research Review 26 (3), 7–54Google Scholar
  45. Prieto Gonzalez, A./Dilla Alfonso, H. 1987: Para una reflexión sobre la democracia en Cuba, in: El Caribe Contemporaneo 14, 36–53Google Scholar
  46. Rebolledo, A.S. (Hrsg.) 1972: Fidel Castro. La revolución cubana. Ausgewählte Reden und Schriften 1953–1962, Mexico.Google Scholar
  47. Reglamento de las Asambleas Nacional, Provincial y Municipal del Poder popular 1979, La Habana.Google Scholar
  48. Resoluciones del 4 Congreso del Partido Comunista de Cuba, in: Granma Internacional, 20. und 27. Oktober 1991.Google Scholar
  49. Risquet, J. 1971: Rede zum Abschluß der VI. Sitzung des Nationalrats der CTC, in: Granma Weekly Review, 24.10.1971.Google Scholar
  50. Stahl, K. 1987: Kuba — eine neue Klassengesellschaft?, Heidelberg.Google Scholar
  51. Statutes of the Communist Party of Cuba 1976, La Habana.Google Scholar
  52. Thomas, H. 1971: Cuba or the Pursuit of Freedom, London.Google Scholar
  53. Valdés, N.P. 1976: Revolution and Institutionalization in Cuba, in: Cuban Studies 6 (1), 1–37.Google Scholar
  54. Valdés, N.P. 1979: The Cuban Revolution: Economic Organization and Bureaucracy, in: Latin American Perspectives 6 (1), 1979, 13–37.Google Scholar
  55. Valier, J. 1972: Kuba: Die Entwicklung der Bürokratie und die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, in: Dreßen, W. (Hrsg.): Sozialistisches Jahrbuch 4, Berlin, 69–97.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1996

Authors and Affiliations

  • Karin Stahl

There are no affiliations available

Personalised recommendations