Advertisement

Einführung

  • Alfred Kuß

Zusammenfassung

Die Marktforschung gehört zu den am längsten etablierten Teilgebieten der Marketingwissenschaft (vgl. Köhler 2002, S. 362 ff.). Sie ist untrennbar mit dem Marketing verbunden, weil die Ausrichtung von Angeboten der verschiedenen Unternehmen auf Kundenwünsche ebenso wie die Beeinflussung dieser Kundenwünsche durch die Unternehmen natürlich angemessene Informationen über Kunden und Märkte voraussetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturempfehlungen zum 1. Kapitel

  1. Ludwig Berekoven/Werner Eckert/Peter Ellenrieder: Marktforschung — Methodische Grundlagen und praktische Anwendung, 10. Auflage, Wiesbaden 2004.Google Scholar
  2. Gilbert Churchill/Dawn Iacobucci: Marketing Research — Methodological Foundations, 8. Auflage, Mason (Ohio) u.a.O. 2002.Google Scholar
  3. Donald Lehmann/Sunil Gupta/Joel Steckel: Marketing Research, Reading (Mass.) u.a.O. 1998.Google Scholar
  4. Seymour Sudman/Edward Blair: Marketing Research — A Problem Solving Approach, Boston u.a.O. 1998.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Alfred Kuß

There are no affiliations available

Personalised recommendations