Advertisement

Gleichstrommaschinen

Chapter
  • 113 Downloads
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Zusammenfassung

Jede rotierende elektrische Maschine besteht aus einem feststehenden Teil, dem Ständer (Stator), und einem rotierenden Teil, dem Läufer (Rotor) Derjenige Teil einer Maschine, in dem Spannungen induziert werden, wird als Anker bezeichnet; bei der Gleichstrommaschine trägt der Läufer die Bezeichnung Anker. Meist ist die ganze Maschine zylinderförmig und wird abgeschlossen durch die Lagerschilde an den Stirnseiten des Ständers. Die Lagerschilde halten den Läufer konzentrisch in der Bohrung des Ständers (Bild 2–1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations