Advertisement

Anwendung des Nyquist-Kriteriums zur Festlegung freier Regler-Parameter

  • Werner Leonhard

Zusammenfassung

Das Nyquist-Kriterium in der bisher verwendeten Form zeigt an, ob ein Kreisfrequenzgang, dessen Ortskurve Fk(jω) vorliegt, einen stabilen Regelkreis erwarten läßt oder nicht und wie viele Eigenwerte sich gegebenenfalls in der rechten p-Halbebene befinden. Es wurde aber schon darauf hingewiesen, daß ein Regelkreis, um brauchbar zu sein, nicht nur absolut stabil, sondern auch hinreichend gut gedämpft sein muß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1981

Authors and Affiliations

  • Werner Leonhard

There are no affiliations available

Personalised recommendations