Advertisement

Außenhandel pp 215-233 | Cite as

Lieferbedingungen im Außenhandel

  • Clemens BüterEmail author
Chapter
  • 469 Downloads

Zusammenfassung

Die International Commercial Terms (Incoterms®) sind die im Außenhandel gültigen Lieferbedingungen. Sie werden in diesem Kapitel in der neuen Version der Incoterms® 2020 in Umfang und Wirkung sowie in ihrer Anwendung für bestimmte Transportarten behandelt. Bei der Vereinbarung von Lieferbedingungen im Außenhandel sind die Verpackung und Markierung der Transportwaren sowie die Transportversicherung zu beachten. Beide Bereiche werden in ihrer Bedeutung und in den Grundlagen für den Außenhandel dargestellt.

Literatur

  1. Bernstorff C Graf von (2020) Incoterms® 2020 – Kommentierung für die Praxis inklusive offiziellem Regelwerk. International Chamber of Commerce, KölnGoogle Scholar
  2. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (2005) DTV-Güterversicherungsbedingungen (DTV-Güter 2000/2004). GDV, Berlin (Erstveröffentlichung 2004)Google Scholar
  3. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (2006) Transportversicherung von A bis Z. GDV, BerlinGoogle Scholar
  4. ICC Publication (2010) International commercial terms – Incoterms® 2010 ICC rules for the use of domestic and international trade terms. ICC Publication, ParisGoogle Scholar
  5. International Underwriting Association of London (IUA), www.iua.uk
  6. Pilz B, Bredow J (2015) Incoterms® Kommentar. Beck, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule KoblenzKoblenzDeutschland

Personalised recommendations