Advertisement

Das Würzburger Modell der Lehr-Lern-Exkursion

Exkursionsdidaktik jenseits des Elfenbeinturms: Lehramtsstudierende führen Mehrtagesexkursionen mit Schülerinnen und Schülern durch
  • Thomas AmendEmail author
  • Daniel Wirth
Chapter
  • 195 Downloads

Zusammenfassung

An Hochschuldozierende und Lehrkräfte von Schulen, die an einer Verknüpfungsmöglichkeit von exkursionsdidaktischen Lehrveranstaltungen und tatsächlich durchgeführten mehrtätigen Schülerexkursionen interessiert sind, richtet sich der Beitrag „Das Würzburger Modell der Lehr-Lern-Exkursion“. Das Konzept ist seit nunmehr 20 Jahren in der Würzburger Geographiedidaktik erprobt und wird stetig weiterentwickelt. Zunächst wird ein Überblick zu den Rahmenbedingungen des Seminar– und Exkursionskonzepts gegeben. Es folgen praktische Hinweise, die auch den Aufwand des Vorhabens deutlich machen. Nach der Definition des Konzeptbegriffs liefern die Autoren einen umfangreichen Einblick in die durch die Lehr-Lern-Exkursion zu erwerbenden und aufzubauenden Kompetenzen – aus Sicht aller Akteure: Schülerinnen und Schüler, Studierende, begleitende Lehrkräfte und Hochschuldozierende. Die Struktur des Seminar- und Exkursionskonzepts, welches sich in Vorbereitungs-, Durchführungs- und Nachbereitungsphase gliedert, wird ausführlich dargestellt. Zum Schluss werden Exkursionsbeispiele aus verschiedenen Schularten und Jahrgangsstufen, welche die beiden Autoren in den letzten Jahren durchführten, dargeboten.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Didaktik der GeographieUniversität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations