Advertisement

Fluidik

Chapter
  • 1.3k Downloads

Zusammenfassung

Strömungsmechanische Bauelemente und Systeme sind in technischen Anwendungen weit verbreitet. Die Anwendungen reichen von großen hydraulischen Maschinen bis hin zu miniaturisierten Lab-on-a-Chip Systemen. Die Systeme arbeiten mit Fluiden, die sich bei vorhandenen Scherkräften kontinuierlich verformen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] F. Durst. Grundlagen der Strömungsmechanik: Eine Einführung in die Theorie der Strömung von Fluiden. Springer, 2006.Google Scholar
  2. [2] H.-J. Butt; K. Graf; M. Kappl. Physics and chemistry of interfaces. Wiley-VCH, 2013.Google Scholar
  3. [3] H. Kuchling. Taschenbuch der Physik. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 2014.Google Scholar
  4. [4] D. Meschede. Gerthsen Physik. Springer Spektrum, 2015.Google Scholar
  5. [5] P. A. Tipler; G. Mosca. Physik: für Wissenschaft und Ingenieure. Springer Spektrum, 2014.Google Scholar
  6. [6] T. Skiepko. On the Reynolds transport theorem for fluid systems: Fundamentals and Applications. Lambert Academic Publishing, 2015.Google Scholar
  7. [7] P. Wagner; G. Reischl; G. Steiner. Einführung in die Physik. facultas.wuv Universitätsverlag, 2014.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations