Advertisement

Strukturelles Denken und mathematische Symbolik

  • Jürgen JostEmail author
Chapter
Part of the Wissenschaft und Philosophie – Science and Philosophy – Sciences et Philosophie book series (WP)

Zusammenfassung

Leibniz war der produktivste und originellste Schöpfer mathematischer Symbole in der Geschichte der Mathematik. Seine Leistungen umfassen das Binärsystem, ein sehr effizientes Indexsystem in der Determinantentheorie und vor allem die großartige Notation seiner Infinitesimalrechnung, die aus einem zentralen Resultat, der Kettenregel, eine einfache Rechenregel macht. All dies zeigt sein klares Verständnis struktureller Beziehungen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Geometrische Methoden und Komplexe SystemeMax-Planck-Institut für Mathematik in den NaturwissenschaftenLeipzigDeutschland

Personalised recommendations