Advertisement

Verortung

  • Jürgen JostEmail author
Chapter
Part of the Wissenschaft und Philosophie – Science and Philosophy – Sciences et Philosophie book series (WP)

Zusammenfassung

Leibniz steht an einer Schnittstelle der europäischen Geistesgeschichte, am Übergang zur Moderne, zwischen Rationalismus und Empirismus, zwischen Descartes, Spinoza und Newton, und auch zwischen den christlichen Konfessionen, die er wieder miteinander vereinigen möchte. Er entwickelt ein eigenes, in vieler Hinsicht zukunftsträchtiges System.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Geometrische Methoden und Komplexe SystemeMax-Planck-Institut für Mathematik in den NaturwissenschaftenLeipzigDeutschland

Personalised recommendations