Advertisement

Werkstoffe pp 487-518 | Cite as

Der Kreislauf der Werkstoffe

  • Erhard HornbogenEmail author
  • Gunther Eggeler
  • Ewald Werner
Chapter
  • 4.8k Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel diskutieren wir die Bedeutung von technisch nützlichen Werkstoffen vor dem Hintergrund der Knappheit von Ressourcen, der zunehmenden Umweltbelastung und der zunehmenden Bedeutung des Recyclings. Solche Zusammenhänge werden auf der Grundlage von Stoffkreisläufen und Energiebilanzen diskutiert. Heute ist nicht mehr die Menge an produzierten Werkstoffen das alleinige Maß für die Leistungsfähigkeit einer technischen Gesellschaft. Entscheidend ist vielmehr, dass man leistungs- und konkurrenzfähige Werkstoffe bereitstellen kann, die mit möglichst wenig Masse eine hohe Funktionsdichte bereitstellen. Wir machen uns klar, was technischer Nutzen bedeutet und dass es eine enge Verbindung zwischen Werkstoffen und Energie gibt. Wir besprechen Gesichtspunkte, die bei der Auswahl von Werkstoffen wichtig sind und machen uns Gedanken zum Verbrauch an Lebensdauer während der Nutzung eines Werkstoffs und schließlich über die begrenzte Lebensdauer von Werkstoffen und Werkstoffversagen. Diese Aspekte müssen bei der Werkstoffauswahl gegeneinander abgewogen werden, wobei in der Werkstofftechnik immer auch finanzielle Rahmenbedingungen berücksichtigt werden müssen. Wir besprechen, auf welche Arten man Werkstoffe verbessern kann und unter welchen Bedingungen neue Werkstoffe technisch erfolgreich sein können. Schließlich machen wir uns klar, dass man einfache thermodynamische Konzepte heranziehen kann, um Stoffkreisläufe zu bewerten. Wir streben Werkstoffe mit möglichst guten Gebrauchseigenschaften an, die hohe Produktlebensdauern ermöglichen und die bei der Herstellung und Entsorgung die Umwelt möglichst wenig belasten. Schließlich stellen wir einen Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit, technischem Nutzen, Werkstofflebensdauer und der Entropieänderung her, die mit dem Durchlaufen eines Werkstoffkreislaufes verbunden ist.

Literatur

  1. 1.
    Colangelo, V.J., Heiser, F.A.: Analysis of Metallurgical Failures. Wiley, New York (1974)Google Scholar
  2. 2.
    Ashby, M.F.: Materials Selection in Mechanical Design. Pergamon, Oxford (1992)Google Scholar
  3. 3.
    Macherauch, E. (Hrsg.): Werkstoffverhalten und Bauteilbemessung. DGM Infomationsgesellschaft, Oberursel (1986)Google Scholar
  4. 4.
    Gersonde, M., Kerner-Gang, W.: Biologische Materialprüfung. Giebeler, Darmstadt (1980) Google Scholar
  5. 5.
    Jetter, U.: Recycling in der Materialwirtschaft. Spiegel, Hamburg (1975)Google Scholar
  6. 6.
    Hatfull, D.: Future Metal Strategy. The Metals Society, London (1980)Google Scholar
  7. 7.
    Lange, G.: Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle. DGM Infomationsgesellschaft, Oberursel (1987)Google Scholar
  8. 8.
    Wincierz, P., et al.: Beitrag zur Biegewechselfestigkeit und Kerbempfindlichkeit von Cu-Legierungen. Metall 21, 1147 (1967)Google Scholar
  9. 9.
    Ehrenstein, G., Erhard, G.: Konstruieren mit Kunststoffen. Hanser, München (1982)Google Scholar
  10. 10.
    Broichhausen, J.: Schadenskunde. Hanser, München (1985)Google Scholar
  11. 11.
    EIRMA Conference Papers: New Materials Science and Engineering “Materials”. Paris (1982)Google Scholar
  12. 12.
    Hornbogen, E.: Kreislauf der Werkstoffe. Mat. Wiss. Werkstofft. 26, 573 (1995)CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Fehling, J.: Festigkeitslehre. VDI, Düsseldorf (1986)Google Scholar
  14. 14.
    Hornbogen, E., Bode, R., Donner, P.: Recycling – Materialwissenschaft- schaftliche Aspekte. Springer, Berlin (1993)Google Scholar
  15. 15.
    Ernsberger, K.: Biologisch abbaubare Polymere: Verpackungsstoffe der Zukunft. 25 Jahre Fachhochschule, Ravensburg-Weingarten (1989)Google Scholar
  16. 16.
    ASM International Europe: Conf. Proc. on the Recycling of Metals. ASM Europe, Brüssel (1992, 1994)Google Scholar
  17. 17.
    Ilschner, B., Eggeler, G.: Schädigung und Lebensdauer als wichtige Begriffe der modernen Werkstofftechnik. Z. Metallkde. 81, 693 (1990)Google Scholar
  18. 18.
    Menges, G.: Recycling von Kunststoffen. Hanser, München (1992)Google Scholar
  19. 19.
    Hornbogen, E.: Entropy and sustainability of industrial life cycles. Z. Metallkde. 92, 626 (2001)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Erhard Hornbogen
    • 1
    Email author
  • Gunther Eggeler
    • 2
  • Ewald Werner
    • 3
  1. 1.PotsdamDeutschland
  2. 2.Universität BochumBochumDeutschland
  3. 3.TU MünchenGarchingDeutschland

Personalised recommendations