Advertisement

Online-Trainings

  • Jürgen SammetEmail author
  • Jacqueline Wolf
Chapter
  • 3k Downloads

Zusammenfassung

Bei Online-Trainings handelt es sich um ein formales Lernformat via webbasierter Video-Konferenz-Software. Teilnehmer und Trainer treffen sich zur gleichen Zeit in einem Raum – allerdings nicht wie gewöhnlich in einem Seminarraum mit vier Wänden, sondern in einem virtuellen Raum, der sich virtuell zwischen allen Computerbildschirmen der Teilnehmer aufspannt. Das, was sich im Präsenztraining im gesamten Raum abspielt, passiert in einem Online-Training auf den einzelnen Bildschirmen und in den Ohren von Teilnehmern und Trainer.

Literatur

  1. Mayer, R. E. (2009). Multimedia learning. Cambridge: Cambridge University Press.CrossRefGoogle Scholar
  2. Niegemann, H. M., Hessel, S., Hochscheid-Mauel, D., Aslanski, K., Deimann, M., & Kreuzberger, G. (2004). Kompendium E-Learning: 10 Video in E-Learning Umgebungen. Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  3. Pike, R. W. (2002). Creative training techniques handbook (3. Aufl.). Amherst: HRD Press.Google Scholar
  4. Reynolds, G. (2013). ZEN oder die Kunst der Präsentation: Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren. Heidelberg: dpunkt.verlag.Google Scholar
  5. Roßa, N. (2017). Sketchnotes: Visuelle Notizen für alles. Stuttgart: frechverlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KitzingenDeutschland
  2. 2.KitzingenDeutschland

Personalised recommendations