Advertisement

Das elektrische Feld

  • Steffen PaulEmail author
  • Reinhold Paul
Chapter
  • 6.3k Downloads

Zusammenfassung

Der Übergang vom Gleichstromkreis und seinen Elementen zu Modellen elektrischer Strömungsfelder gelingt am anschaulichsten durch Einführung der Begriffe Feldstärke E, Potential und Stromdichte J im homogenen Strömungsfeld eines stromdurchflossenen linienhaften Widerstandes. Von diesem Feld ist der Übergang zum inhomogenen Strömungsfeld dann sehr einsichtig. Im nächsten Schritt werden die Kirchhoff’schen Sätze und das ohmsche Gesetz des Strömungsfeldes formuliert und die Grenzflächenbedingungen sowie seine Haupteigenschaften, die Quellen- und Wirbelfreiheit, betrachtet. Mit den Beziehungen zwischen Integral- und Feldgrößen sowie den unterschiedlichen Leitungsmechanismen in Strömungsfeldern schließt der Abschnitt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Theoretische Elektrotechnik und Mikroelektronik (ITEM)Universität Bremen FB 1 Physik und ElektrotechnikBremenDeutschland
  2. 2.TU Hamburg-Harburg Institut für NanoelektronikHamburgDeutschland

Personalised recommendations