Advertisement

Big Data – Daten als Rohstoff der Zukunft

  • Otto BrauckmannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Daten sind der Rohstoff der Zukunft – Daten sind ein Teil der realen Welt wie Kohle und Stahl“ beschwört Angela Merkel auf dem Digitalisierungskongress der CDU. Sie warnt eindringlich vor der Gefahr, dass Deutschland im Wettlauf zur Industrie 4.0 wegen zu hoher Datenschutzauflagen ins Hintertreffen geraten könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fraunhofer Institut für Prozesstechnik und Automation IPA Big Data Analytic 2015 (www.ipa.fraunhofer.de/studien)
  2. Fraunhofer Institut für Prozesstechnik und Automation IPA Big Data Analytic 2015 (www.ipa.fraunhofer.de/studien)
  3. Harzenetter F (2019) Wie vernetzte Produkte Geschäftsprozesse verändernGoogle Scholar
  4. Jährling (2016) Big Data: Potentiale neuer Analysemethoden optimal nutzen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. August, www.ipa.fraunhofer.de/studien 2015
  5. Knop C (2018) Die Jagd auf unser digitales Ich. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 47Google Scholar
  6. Wassermann O (1996) Das intelligente Unternehmen. VDI Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  7. Wildemann H (2017) Agilität – Das Gegenteil von Planerfüllung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 234Google Scholar
  8. Yogeshwar R (2017) Die nächste Ausfahrt Zukunft. KölnGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LüdenscheidDeutschland

Personalised recommendations