Advertisement

Internet of Things und Industrie 4.0

  • Felix HüningEmail author
Chapter
  • 6.6k Downloads

Zusammenfassung

Das erste Kapitel beinhaltet eine grundlegende Motivation und Einführung in das Thema Industrie 4.0 bzw. IoT und ordnet diese Begriffe in den wirtschaftlichen und technischen Zusammenhang ein. Dabei wird vermittelt, was sich unter diesen Schlagwörtern verbirgt und was wichtige Aspekte sind. Dabei wird insbesondere auf die revolutionäre Entwicklung der Automatisierungstechnik eingegangen, die durch die zunehmende Vernetzung und Integration von leistungsfähiger Software und künstlicher Intelligenz in die Systeme getrieben wird und so völlig neue Möglichkeiten und Geschäftsmodelle ermöglicht.

Literatur

  1. 1.
    Vestberg H (2010) Ericsson Press Release April 13, 2010, http:// http://mb.cision.com/Main/15448/2246220/662223.pdf. Zugegriffen: 15. Mai 2018
  2. 2.
  3. 3.
    Kagermann H, Lukas WD, Wahlster W (2011) Industrie 4.0: Mit dem Internet der Dinge auf dem Weg zur 4. industriellen Revolution, VDI-Nachrichten, Ausgabe 13, April 2011Google Scholar
  4. 4.
    DIN IEC 60050-351:2014-09 (2014): Internationales Elektrotechnisches Wörterbuch – Teil 351: LeittechnikGoogle Scholar
  5. 5.
    Ebner HT (2013), Motivation und Handlungsbedarf für Automatisiertes Fahren, DVR-Kolloquium Automatisiertes Fahren, Bonn, 11.12.2013Google Scholar
  6. 6.
    Lindemann U (Hrsg) (2016) Handbuch Produktentwicklung, Carl Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar
  7. 7.
    EN ISO 13849-1/A1:2013-09Google Scholar
  8. 8.
    ISO 26262-1:2011Google Scholar
  9. 9.
    EN 61508-1:2011-02Google Scholar
  10. 10.
    EN 61511-1:2005-05Google Scholar
  11. 11.
    EN 62061:2013-09Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FB5: Elektro- und InformationstechnikFH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations