Skip to main content

Lachen ist Gehirnjogging

  • 6505 Accesses

Zusammenfassung

Unser Gehirn liebt es über alles, von Komik „gekitzelt“ zu werden und ein zwerchfellerschütterndes Lachen zu veranlassen. So kitzelig wie wir unter den Füßen sind, genauso kitzelig ist unser Gehirn, wenn es von mentalen Eindrücken gekitzelt wird, die es witzig findet. Und das Lachen genießen unser Gehirn, unsere Seele und der ganze Körper. Beglückend wirken dabei vor allem die euphorisierenden Endorphine. Der Gelotologe (Lachforscher) Berk wies nach, dass die Zirkulation gewisser Immunsubstanzen nach einem Lachanfall stundenlang erhöht ist. Die Zahl der T-Lymphozyten steigt an, die Aktivität und Anzahl der natürlichen Killerzellen ist erhöht und die Antikörper der Immunglobulin-A-Klasse vermehren sich. Auch Gamma-Interferon, das die Zellen normalerweise nur zur Bekämpfung einer Virusinfektion ausschütten, ist im Blut nach ausgiebigem Lachen vermehrt nachweisbar. Diese Immunreaktionen erklären, dass heitere Menschen seltener erkranken – Lachen macht einfach gesund und fröhlich.

Das Glück kommt zu denen, die lachen.

(Japanisches Sprichwort)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-57729-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Gabriele Rossbach .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Rossbach, G. (2019). Lachen ist Gehirnjogging. In: Glücksorgan Gehirn. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-57729-5_9

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-57729-5_9

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-57728-8

  • Online ISBN: 978-3-662-57729-5

  • eBook Packages: Psychology (German Language)