Advertisement

Fähigkeiten beurteilen und Übungsmöglichkeiten finden

  • Lindy ClemsonEmail author
  • Jo Munro
  • Maria Fiatarone Singh
  • Michael Schwenk
  • Corinna Nerz
Chapter
  • 551 Downloads

Zusammenfassung

Zu Beginn des Programmes listet der Teilnehmer Trainingsmöglichkeiten im persönlichen Alltag auf. Verwendet wird hierzu die Tabelle der alltäglichen Tätigkeiten (TaT), die vom Teilnehmer vor dem ersten Hausbesuch ausgefüllt und während der Erstellung des individuellen Programmes gemeinsam mit dem Trainer besprochen wird. Der erste Hausbesuch umfasst eine standardisierte Beurteilung des funktionellen Leistungsstands im Hinblick auf Gleichgewicht und Kraft. Zum Einsatz kommt hierbei das LiFE Assessment Tools (LAT), das speziell für das LiFE-Programm entwickelt wurde und jeweils 5 Kraft- und Gleichgewichtsübungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden umfasst. Die über das LAT erhobenen Informationen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen Trainingsstart und erlauben dem Teilnehmer ein effektives und sicheres Training im Alltag.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Lindy Clemson
    • 1
    Email author
  • Jo Munro
    • 2
  • Maria Fiatarone Singh
    • 3
  • Michael Schwenk
    • 4
  • Corinna Nerz
    • 5
  1. 1.University of SydneyLidcombeAustralien
  2. 2.NewtownAustralien
  3. 3.University of SydneyLidcombeAustralien
  4. 4.Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) HeidelbergHeidelbergDeutschland
  5. 5.Geriatrische RehabilitationRobert-Bosch-KrankenhausStuttgartDeutschland

Personalised recommendations