Advertisement

Die Sucht nach dem amerikanischen Traum

  • Christian ZillnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der Traum, dem hier ein Totentanz in vier Jahreszeiten gewidmet wird, hat verschiedene Formen. Sara Goldfarb träumt davon, bei einer US-TV-Show dabei zu sein und versucht sich mit Pillen darauf vorzubereiten. Ihr Sohn Harry hegt mit seinem Kumpel Tyrone C. Love den Traum vom großen Drogendeal. Und seiner Freundin Marion Silver möchte Harry einen Modeladen kaufen. Sara, Harry, Marion und Tyrone scheinen unterschiedlichen Träumen nachzuhängen, doch im Verlauf des Films wird klar, dass alle einer politischen Idee unterliegen, einer Urmutter aller Sucht. Um ihre Träume verwirklichen zu können, setzen sie auf jenen amerikanischen Weg, der auch den gegenwärtigen Präsidenten ins Amt gebracht hat. Man nennt ihn „the pursuit of happiness“. Sein Schlachtruf lautet: „It’s Showtime!“ Darren Aronofsky zeichnet die Urmutter aller Sucht in seinem Film Requiem for a Dream nach. Auf ihrem Weg zum Glück nähern sich alle vier Tag für Tag mehr der Erfüllung ihres amerikanischen Traums. Dabei werden ihr Körper und ihre Seele von den Substanzen, die sie ihnen zuführen, allmählich ausgelaugt. TV, Psychopharmaka und Drogen befreien von allem, was als „seelischer Ballast“ gelten könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Angell M (2011) The epidemic of mental illness: why? New York Rev Books, 23. Juni 2011. https://www.nybooks.com/articles/2011/06/23/epidemic-mental-illness-why/ Zugegriffen am: 30. Juni 2018
  2. Däuker H (2012) Ästhetik als Injektion. In: Bär P, Schneider G (Hrsg) Darren Aronofsky. Psychosozial-Verlag, GießenGoogle Scholar
  3. Gopnik A (2012) The caging of America, The New Yorker, January 30 2012Google Scholar
  4. Springer A (2008) Requiem für einen Traum. In: Stephan D, Möller H (Hrsg) Frankenstein und Belle de Jour. Springer, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations