Nichtkonvexe Funktionale, Nebenbedingungen

Chapter
Part of the Masterclass book series (MASTERCLASS)

Zusammenfassung

Bisher haben wir für Existenzbeweise Satz 13.8 verwendet, also die schwache Unterhalbstetigkeit konvexer Funktionen. Damit konnten wir Variationsprobleme lӧsen mit Integranden f = f (x, p) (unabhängig von z = u(x)), falls f konvex war in p. Um nun Probleme mit f = f (x, z, p) zu lӧsen, kӧnnten wir die gemeinsame Konvexität in z und p fordern, doch diese Annahme ist in den seltensten Fällen erfüllt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für MathematikTU DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations