Advertisement

Sprechen in der Körperpsychotherapie

  • Ulfried Geuter
Chapter
Part of the Psychotherapie: Praxis book series (ÜSÜR)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel handelt davon, wie wir auch in der Körperpsychotherapie mit der Sprache Prozesse anstoßen und begleiten. Ich befasse mich damit, dass eine verkörperte Sprache eine reichhaltige, bildhafte und differenzierte Sprache sein sollte, die treffende Worte und hilfreiche Metaphern für Erfahrungen findet. Eine solche Sprache dient der erlebensbezogenen Exploration, eine von mehreren Arten, Sprache in der Psychotherapie zu verwenden. Das Kapitel nennt Kennzeichen einer erkundenden Sprache wie nicht zu bewerten, dicht am Erleben in der Gegenwart, offen, genau und bezogen auf den Prozess zu sein, und stellt einige Sprachtechniken vor wie Partialisieren oder Sondieren, die eine Verbindung mit dem inneren Prozess unterstützen. Ich erörtere die Funktion einer erkundenden Sprache in der ersten Person und einer begrenzenden Sprache in der dritten Person und verweise abschließend auf die Wichtigkeit von Klang und Rhythmus für das emotionale Ein- und Umstimmen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulfried Geuter
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations