Advertisement

Multiprofessionalität in der modernen Geriatrie

  • Rainer NeubartEmail author
  • Stefanie Neubart
  • Anna Verena Bosbach
Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Geriatrie ohne multiprofessionelle Teamarbeit ist undenkbar. Der Grund hierfür liegt in der regelmäßig vorhandenen Multimorbidität und der Notwendigkeit, ein komplexes Gesundheitsmanagement zu organisieren, wenn das geriatrische Postulat „optimale Lebensqualität trotz Krankheit und Behinderung“ realisiert werden soll. Die Komplexität dieser medizinischen Maßnahmen erfordert deshalb ein multiprofessionelles therapeutisches Team, das in jeder Phase der Behandlung die genannten Behandlungsprinzipien kennt und beachtet. Zum geriatrischen Team gehören Ärzte, Pflegepersonal, Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten, Psychologen, Sozialarbeiter sowie Seelsorger. Diese Professionen, ihre Kompetenzen und ihre jeweiligen Aufgaben im Team werden jeweils in einem eigenen Kapitel vorgestellt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Rainer Neubart
    • 1
    Email author
  • Stefanie Neubart
    • 2
  • Anna Verena Bosbach
    • 3
  1. 1.Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der CharitéBerlinDeutschland
  2. 2.HennigsdorfDeutschland
  3. 3.Sana-Krankenhaus TemplinTemplinDeutschland

Personalised recommendations