Die unterschiedlichen Coachingformate

Chapter

Zusammenfassung

Es gibt diverse Coachingformate. Manche, bei denen Coaching im 1:1-Dialog stattfindet und andere, bei denen Coachings im Gruppenverbund geführt werden. Das bekannteste Format für ein Coaching im 1:1-Dialog ist das, bei dem sich beide Protagonisten für eine persönliche Sitzung zusammenfinden. Daneben gibt es aber auch den telefonisch oder via Videokonferenz geführten Coachingdialog und mittlerweile auch die Variante des zeitversetzten Dialogs per E-Mail. Für alle Formate – sollen sie denn die Wirkung einer Befähigung auslösen – bedarf es aufseiten des Coaches besonderer Kompetenzen. Bei den Coachings im Gruppenverbund sind die bekanntesten Formate das Coachingprogramm und das Teamcoaching. Im Coachingprogramm werden 1:1-Coachingdialoge in Anwesenheit anderer geführt, die an diesen Dialogen für jeweils eigene Vorhaben partizipieren. Das Teamcoaching nutzt den co-kreativen Dialog für die Entwicklung des Bewusstseins der Gruppe bezogen auf ein gemeinsames Vorhaben. Für die Einführung von Coaching in Unternehmen eignet sich insbesondere das Format des persönlichen 1:1-Coachings, als auch das Format des Coachingprogramms. Entscheidungsrelevant ist, welche Erwartung ein Unternehmen an Coaching knüpft.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Personalised recommendations