Advertisement

Grundbegriffe strukturellen Denkens

  • Josef HonerkampEmail author
Chapter
  • 944 Downloads

Zusammenfassung

Nach dieser Darstellung des antiken Erbes und seiner Rezeption in verschiedenen Kulturregionen sollten wir einen Schritt in Richtung der Abstraktion machen und Begriffe einführen, die allem strukturellen Denken zugrunde liegen. Wir wollen das schon an dieser Stelle tun, weil wir mit diesen Begriffen und Vokabeln die folgenden Diskussionen klar und präzise führen können. Wir wollen uns also nicht wie unsere Vorfahren an die wichtigen Begriffe herantasten, sondern mit einem Wissen von heute die folgende Entwicklung betrachten.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Mathematik und PhysikUniversität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations