Mit Fällen Führungswelten eröffnen

  • Stephanie Kaudela-Baum
  • Verena Glanzmann
  • Paul Bürkler
  • Erik Nagel
Chapter

Zusammenfassung

Dieser Band eröffnet verschiedene Führungswelten. Beim Einsatz der Fallstudien im Unterricht geht es nicht darum, anhand der Fallstudien gezielt Wissen „abzufragen“. Im Vordergrund steht vielmehr der Nachvollzug von kontext- und kulturgebundenen Situationen aus dem Organisationsalltag von Führungskräften. Die Fallstudien lassen sich mehrheitlich in einem Zeitraum von 60–90 Minuten bearbeiten. Sie lassen sich im Gegensatz zu den berühmten „Harvard-Fällen“ gut ergänzend zu anderen didaktischen Materialien in ein Tages- bzw. Halbtagesprogramm im Rahmen der Aus- und Weiterbildung integrieren. Sie können aber ebenso bei Gruppenübungen in einem Assessment- oder Development-Center eingesetzt werden. Mit dem vorliegenden Buch wollen die Herausgeber eine Alternative zur – sprachlich wie kulturell problematischen – Übersetzung englischsprachiger Fallstudien im Bereich der Führungslehre bieten. Jedem Fall folgen Teaching Notes, die einen raschen Überblick über Inhalt und Charakter des Falles sowie Anregungen für dessen Bearbeitung bieten. Die Stichwörter geben an, welche Bereiche des Führens betroffen sind. Der Kommentar der Autorinnen und Autoren gibt Hinweise darauf, wie der Fall im Unterricht eingesetzt werden kann, welche Themen besonders zu beachten sind und ob der Fall für ein Rollenspiel geeignet ist. Abgerundet werden die Teaching Notes durch mögliche Fragen zur Fallbearbeitung, die im Unterricht eingesetzt werden können, aber auch für das Selbststudium geeignet sind.

Literatur

  1. Domsch, M. E., Regnet, E., & Rosenstiel, L. (Hrsg.). (2012). Führung von Mitarbeitern: Fallstudien zum Personalmanagement (3. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Stephanie Kaudela-Baum
    • 1
  • Verena Glanzmann
    • 1
  • Paul Bürkler
    • 1
  • Erik Nagel
    • 1
  1. 1.Hochschule Luzern – WirtschaftLuzernSchweiz

Personalised recommendations