Advertisement

§ 19 Strafrecht und Religion

  • Gerhard Czermak
  • Eric Hilgendorf
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

In fast allen bekannten Strafrechtssystemen besaß die jeweilige Religion in der Vergangenheit auf die Entstehung und Interpretation der Strafnormen einen erheblichen Einfluss. Der strafrechtliche Schutz gilt in der Regel eben jenen Gütern, die auch in der religiösen Moral hoch bewertet werden. Im deutschen Strafrecht – wie in den anderen Strafrechtsordnungen der westlichen Welt auch – ist der religiöse Einfluss seit den 60er Jahren des 20. Jh. allerdings stark zurückgegangen. Die Strafrechtsreform der 70er Jahre verfolgte im Besonderen Teil des Strafgesetzbuches nicht zuletzt das Ziel, religiöse und metaphysische Vorstellungen zurückzudrängen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Gerhard Czermak
    • 1
  • Eric Hilgendorf
    • 2
  1. 1.Friedberg/BayernDeutschland
  2. 2.Juristische FakultätJulius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations