Advertisement

Winterling

Hahnenfußgewächse, Ranunculaceae
  • Fritz Schade
  • Harald Jockusch
Chapter

Zusammenfassung

Der Winterling ist durch ein Gemisch von Herzglykosiden (vgl. Fingerhut, Kap. 45) und anderen nach dem Gattungsnamen Eranthis genannten Verbindungen stark giftig, besonders die Knolle. Die Vergiftungserscheinungen reichen von Übelkeit und Erbrechen bis zum verlangsamten Puls und Herzstillstand.

Also: Ansehen ja, essen nein.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.Universität BielefeldFreiburgDeutschland

Personalised recommendations